Über den Frieden zwischen den Juden und den Deutschen Rüdiger Proske

ISBN: 9783837049473

Published: January 23rd 2009

Paperback

172 pages


Description

Über den Frieden zwischen den Juden und den Deutschen  by  Rüdiger Proske

Über den Frieden zwischen den Juden und den Deutschen by Rüdiger Proske
January 23rd 2009 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 172 pages | ISBN: 9783837049473 | 5.64 Mb

In dem Historikerstreit des Jahres 1986 wurde die Forderung Israels nach einer Singularität der Shoa mit der Behauptung einer Unvergleichbarkeit des Völkermordes der Nationalsozialisten an den Juden mit dem des Völkermordes der Bolschewisten an denMoreIn dem Historikerstreit des Jahres 1986 wurde die Forderung Israels nach einer Singularität der Shoa mit der Behauptung einer Unvergleichbarkeit des Völkermordes der Nationalsozialisten an den Juden mit dem des Völkermordes der Bolschewisten an den Kulaken verbunden.

Diese Unvereinbarkeit stützte sich auf die Auffassung, dass dem Kommunismus ein Humanum zugute gehalten werden müsse, das sich aus der historischen Gestehungsgeschichte des Sozialismus, der Aufklärung und dem Urchristentum herleite. Schon zwei Jahre nach dem Streit der Historiker hatte sich der Kommunismus und sein ethisches Konzept mit dem Untergang seiner Führungsmacht, der UdSSR als Fehlentwicklung erwiesen. Aber nicht nur aufgrund dieses wissenschaftlich unzulässigen Verbots des Vergleichs historischer Ereignisse muss die Sinnfälligkeit der Singularität als Anspruch auf einen ewigen Schuldvorwurf und die damit verbundene Frage eines Friedens zwischen Juden und Deutschen überprüft werden.

Tatsächlich haben sich die Voraussetzungen dafür in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts so grundsätzlich verändert, dass sie einer neuen Bewertung bedürfen. Die Juden haben mit ihrem Staat Israel zu einer eigenen nationalen Identität gefunden, die Deutschen sind dabei, ihr Selbstverständnis in einem friedlichen Patriotismus zu finden.Dieses Essay versucht, diesen Veränderungen gerecht zu werden.

Es beschäftigt sich mit der moralischen Schuld der Deutschen, wertet den sich vollziehenden Generationswechsel und untersucht im Hinblick auf einen Frieden zwischen Juden und Deutschen die Bedeutung der wichtigsten historischen Veränderungen unserer Zeit.

Dabei zeigt sich, dass gerade, was die Juden und die Deutschen im 19. Jahrhundert voneinander trennte, unter den heute gegebenen Voraussetzungen die Grundlage für einen Frieden zwischen ihnen sein könnte, der im 18. Jahrhundert einmal begann.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Über den Frieden zwischen den Juden und den Deutschen":


projekt-zam.pl

©2013-2015 | DMCA | Contact us